Biographie

Christian Bonnet

  1. 1955in Schwerin geboren
  2. 1972-75Schriftsetzerlehre und Abitur
  3. 1977-79Arbeit als Schriftsetzer, Praktikant in der Plastikabteilung der Komischen Oper Berlin und in der Bronzegießerei der Kunsthochschule Berlin
  4. 1979-87Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin bei Lutz Holland und Prof. K. H. Schamal
  5. 1987Diplom
  6. seit 1987in Louisenhof/Altkünkendorf
  7. 2003Arbeitsstipendium und Aufenthalt im Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
  8. 2004Kunstpreis für Kunst im öffentlichen Raum – Drei Wächter/Innenhof des Amtsgerichtes Lübben, zusammen mit Annette Tucholke von pro Brandenburg

Ausstellungen

  1. 1987/88Kandidatenausstellung des Verbandes Bildender Künstler
  2. 1990„Kunst aus der Provinz“, Künstler aus dem Bezirk Frankfurt/O., Galerie Unter den Linden, Berlin
  3. 1991„Auf Schiffs-Art“, Galerie am Meer, Warnemünde
  4. 1992Bildhauer der Uckermark, Galerie im Ermelerspeicher, Schwedt/O.
    Bildhauer der Uckermark, Galerie im Ermelerspeicher, Schwedt/O.
  5. 1993„ART-Genossen“, Marienkirche Angermünde
    „Ostwind“, Stadtpark Delmenhorst
    „Metallart“. Berlin/Brandenburg auf der Hannovermesse
    „Sumpf“, Kleine Galerie, Eberswalde
  6. 1994„Sumpf“, Galerie im Ermelerspeicher, Schwedt/O.
    Personalausstellung mit Annette Tucholke in der Europäischen Akademie, Schloss Wartin
  7. 1995„Dreirad“, mit Sophie Natuschke und Annette Tucholke-Bonnet, Lübeck
    “Kunstraum Land Brandenburg, o.T.1995“, 1.Landeskunstausstellung des Landes Brandenburg, Potsdam
  8. 1996„Vier Künstler der Uckermark“, Landesvertretung Brandenburg, Bonn
  9. 1997„Großer Kreis“, Künstler der Uckermark, Schwedt/O
  10. 1998„Kunstfelder“, Alte Burgmühle der Stadt Brandenburg
    „Wir mit Freunden“, Tabakspeicher Schwedt/O.
  11. 1999„Naxos-Bilder+Steine“, Stiftung für Griechische Kultur, Berlin
    Ausstellung zusammen mit Christina Pohl und Annette Tucholke-Bonnet, Kulturhistorischer Turm, Leipzig
  12. 2000Ausstellung zusammen mit Annette Tucholke-Bonnet, Mathematische Fachbibliothek der TU, Berlin
    „Die schöne Gärtnerin“, Goethe-Institut Lomé, Togo
  13. 2001„Bildhauerarbeiten auf Papier“, Sparkasse Uckermark
    „Die schöne Gärtnerin“, Galerie am Prater, Berlin
    „Neunplus1“, Domcapitol, Berlin
  14. 2002„An-Probe 02“, Kunstspeicher Friedersdorf
  15. 2003„An-Probe 03“, Kunstspeicher Friedersdorf
    „Tierisch…“, Galerie Sophienstr. 8, Berlin
    Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
  16. 2004„Vom Wachsen“, deutsch-tschechisches Projekt, Schloß Zuschendorf
    „Künstlergärten“, Dominikanerkloster Prenzlau
    „Verspannt – gespannt – versponnen „ zusammen mit Annette Tucholke und Christina Pohl in der Galerie Bernau
    Skulpturenpark, Schloss Liebenberg – brandenburgische Künstler
    „zusammenwachsen“, Galerie G, Olomouc/Tschechien – ein deutsch-tschechisches Projekt
    „Eigenes – Fremdes“, Assemblage, Collage, Galerie Bernau
    Kunstpreis für Kunst im öffentlichen Raum für eine Arbeit am Amtsgericht Lübben, zusammen mit A. Tucholke-Bonnet vom Verein Pro Brandenburg
  17. 2004/05„Verfluchte Kunst oder wie man die Zeit totschlägt“, Galerie Sophienstr.8, Berlin, mit A. Tucholke-Bonnet
  18. 2005Kunstkaten Ahrenshoop, Ausstellung zusammen mit Susanne Ruoff und Monika Meiser – Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas (2003)
    „Texte-Zeichen-Bilder“, Städtische Galerie Wollhalle, Güstrow
  19. 2005/06Ausstellung zusammen mit Annette Tucholke-Bonnet in der Darßer Arche in Wieck
  20. 2006Ausstellung zusammen mit Annette Tucholke-Bonnet im Städtischem Museum Eisenhüttenstadt
  21. 2008/09Skulpturen-Objekte, Galerie Mathematische Fachbibliothek in der TU-Berlin zusammen mit Annette Tucholke

Symposien und Plainairs

  1. 1993„Sumpf“, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  2. 1996„Figuren und Rituale“, Internationales Pleinair, Kap Arkona / Rügen
  3. 19985. Internationales Kunstsymposium, Naxos, Griechenland
  4. 2001„Mobile I“, Kinetische Objekte am Pfaffenteich, Schwerin
  5. 2002„Mobile II“, Kinetische Objekte am Pfaffenteich, Schwerin

Arbeiten im öffentlichen Raum

  1. 1993Brunnen in Rosow, Land Brandenburg
  2. 1996„Bunkerfisch“, Kap Arkona/Rügen
  3. 1997Brunnen, Werner Forßmann-Krankenhaus, Eberswalde
  4. 2002„Windspiele“, Angermünde
  5. 2003„Drei Wächter“, Amtsgericht Lübbeb/Spreewald
    „3 Messer“, Internationale Gartenschau Rostock
  6. 2008„Windspiel“, am Madüsee in Moritzfelde, Polen